Ihr Rhythmusgefühl reißt mit


Ihr Rhythmusgefühl reißt mit Vera Osina und Sören Gehrke gastieren bei Glas & Klassik HNA-Immenhausen, Montag, 27. Januar 2020 von Georg Pepl Immenhausen – Seit diesem Monat zeichnet die Kasseler Pianistin Julia Reingardt für das Management der Reihe Glas & Klassik im Immenhäuser Glasmuseum verantwortlich. Sie sei „bestens vernetzt in der Musikszene“, sagte Erhard Siebert, Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde der Glaskunst, ...

Filmmusik im Westentaschenformat


Nachdem das Glasmuseum in Immenhausen für Monate geschlossen war, zeigt es sich jetzt mit neuem Dach, frischem Anstrich und guter Akustik von seiner besten Seite. Ein Anlass für die Veranstaltungsreihe „Glas & Klassik“ mit einem besonderen Ohrenschmaus das Aufführungsjahr 2018 am Freitag, dem 23. November zum Abschluss zu bringen. Zu Gast war das “Trio Melange” ...

Kennen Sie den …


kommt ein Martin Lüker nach Immenhausen und alle klopfen sich auf die Schenkel. Ich habe es gewusst. Eine Veranstaltung mit Martin Lüker ist immer ein Erfolg. Er ist und bleibt ein Profi. Über seine Fähigkeiten als Pianist gibt es keine zwei Meinungen. Das lässt er kurz anklingen bei einem Medley mit witzigem Text, indem viele ...

Heghine Rapyan beschenkt ihr Publikum mit einem wunderschönen Programm


Dem Veranstalter der Glas-und-Klassik-Reihe Karl-Heinz Eßer ist es wieder mal gelungen, eine außergewöhnliche Pianistin für einen Abend nach Immenhausen zu holen. Für das Klavier-Solo-Konzert ist die gebürtige Armenierin, Heghine Rapyan, aus Salzburg angereist und beschenkte ihr Publikum mit einem wunderbaren Programm, meisterhaft gespielt und interessant zusammengestellt. Da sie keine Vorgaben hatte, suchte sie für den ...

Andächtiges Lauschen bei der “Winterreise” von Franz Schubert


Bei dem Konzert am 24. November aus der Reihe „Glas und Klassik“ bekamen die Zuhörer im Glasmuseum Immenhausen diesmal den wohl beliebtesten Liederzyklus der Welt: die „Winterreise“ von Franz Schubert zu hören. Eine kleine Einführung zum Zyklus durch Jürgen Plich verhalf beim Verstehen der Zusammenhänge und gab einen Einblick auf den Komponisten, der selbst in ...

Sabine Wackernagel sorgte für ein volles Haus


Es war Sabine Wackernagel angesagt. Sie ist ein Garant für gut besuchte Veranstaltungen. Doch diesmal mussten die Veranstalter in den Keller des Museums kriechen, um die letzten Sitzgelegenheiten zu organisieren.   Dann betritt Sie den Raum und man spürt ihre Präsenz. Kaum hat sie ein paar Worte gesprochen weiß man, das ist ein Profi. Ihre klare und deutliche ...

Olé-Rufe im Glasmuseum


Wer denkt nicht bei Flamenco an den letzten Spanienurlaub. Sonne, Paella, Vino rosado und heiße Rhythmen. Flamenco steht für traditionelle spanische Musik und besteht aus Gitarrenspiel, Gesang und Tanz. Um diese Kunst nach Immenhausen zu bringen hatte der Veranstalter von „Glas & Klassik“ das Trio Agua y vino 3 D engagiert.   Das Trio zeigte ein breit ...

Musik aus der Grammophon-Ära


  Bei dem Trio „Sousi & die Grammophoniker“ dachte man an eine junge Dame, natürlich mit dem Namen Susi, die mit zwei weiteren Musikern Lieder aus den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts präsentieren würden und zusätzlich, weil der zweite Teil des Künstlernamens „Grammophoniker“ in diese Zeit zielte, wo man einen Plattenspieler noch Grammophon nannte. Dabei stellte ...

Lieder mit und ohne Worte – wunderschön


Das war mal wieder fantastisch. Als ich mit den drei Musikerinnen vor fast einem halben Jahr über eine Zusammenarbeit geredet habe, habe ich zwar gewusst, dass es hervorragende Künstlerinnen sind, aber von der Darbietung am Konzertabend war ich überrascht und sehr begeistert. Die drei Musikerinnen nannten ihr Konzert "Lieder mit und ohne Worte". Das Publikum ...