Samstag 5. März 2022 um 18:00 Uhr „Tango Milonga, Musik aus Argentinien”


Das Pro­gramm „Tan­go Mi­lon­ga, Mu­sik aus Ar­gen­ti­ni­en“ wird gestaltet von Tango-En­sem­ble "La Chan Chan". Vor 5 Jahren wurde das Ensemble von in Kassel lebendem argentinischen Musiker und begnadeten Charango-Spieler Diego Jascalevich initiiert. Die Gast-Solistin Nacha Da­raio erzählt in den Liedern mit Ihrer sanf­ten und sam­ti­gen Stim­me über die Leidenschaft, zerbrochenes Herz, die Nach­bar­schaft, die Bür­ger­stei­ge, den ...

06.05.2022 um 19:30 Uhr “Pfeffer und Likör”- Katastrophen in Strophen


So sinnlich und absurd wie der Name des Duetts „Pfeffer und Likör“ schon anmutet, gestalten sich auch die Chanson-Abende von Kristin de Oliveira und Claire Raiber. Auf große Gefühle folgt trockener Wortwitz, gepfefferte Texte treffen auf süßen Klang. Das Publikum darf schwelgen und lachen, singen und staunen und den Abend mit allen Sinnen genießen. Der besondere ...

30.09.2022 um 19:30 Uhr “Peer Gynt” und andere Märchen am Klavier zu vier Händen


Angelegt an das Märchen über den Sonderling Peer Gynt, der aus einer Phantasiewelt des europäischen Nordens stamm, hat Henrik Ibsen sein turbulentes und unterhaltsames gleichnamiges Versdrama geschrieben. Die musikalische Vorlage für die Bühnenfassung bildete Musik Edwards Grieg, die heute noch als Synonym der verzückten Zauberhaftigkeit der Norwegischen Welt gilt. Ihre Popularität verdankt die Musik vor allem ...

27.11.2022 um 17:00 “Vivaldi trifft Gershwin” mit Quintett Akkolade


Die »Vier Jahreszeiten«, entstanden in 1725, bis heute bekanntestes und beliebtestes Werk von Antonio Vivaldi, haben die unvergleichliche Gabe, Naturempfindungen hörbar zu machen. Dabei sind es vier selbstständige Violinkonzerte, komponiert nach Sonetten, die typischer Naturerscheinungen beschreiben: Süßes Gemurmel eines Bächleins, Blitz und Donner, schlafende Hirten, surrende Fliegen, säuselnden Wind, fliehendes Wild. Passend zum November als ...