Duo Cha-Li-Ro “… ach, irgendwas mit Liebe”


Am Frei­tag, dem 6. Sep­tem­ber gibt es bei Glas & Klas­sik ei­nen ein­zig­ar­ti­gen und ab­wechs­lungs­rei­chen Abend voll be­rüh­ren­der Mu­sik mit dem Duo Cha-Li-Ro.  Da geht es um „ …ach, ir­gend­was mit Lie­be“. Ein hei­ter-iro­nisch, auf­ge­räumt-me­lan­cho­lisch und wit­zig-schrä­ges Pro­gramm.  Chan­sons, Lie­der und Ro­man­zen über das The­ma Lie­be, was Sie ja al­les schon wuss­ten, noch nicht ken­nen, aber un­be­dingt wis­sen müs­sen. Das Duo Cha-Li-Ro, be­stehend aus der Mo­de­ra­to­rin und Sän­ge­rin Pal­my­ra Klin­nert und dem Pia­nis­ten Va­dim Krisch­to­pow, stel­len ein­fühl­sam, dif­fe­ren­ziert und aus­drucks­stark Chan­sons in Form ver­ton­ter Poe­sie dar. Da­bei stel­len sie noch un­be­kann­te Ly­ri­ker aus Kas­sel und Um­ge­bung, so­wie aus dem deutsch­spra­chi­gen Raum vor. Die Ver­to­nun­gen der Stü­cke stam­men aus­schließ­lich aus der Fe­der von Va­dim Krisch­to­pow.

 

Als be­son­de­ren Gast stel­len sie die Sän­ge­rin He­le­na mit zwei gi­tar­ren­be­glei­te­ten rus­si­schen Lie­bes­roman­zen vor.

 

Freu­en sie sich auf ei­nen schö­nen Abend im Glas­mu­se­um. Kar­ten­vor­be­stel­lun­gen wie im­mer un­ter der Te­le­fon­num­mer 05673 / 925353.

 

Fotohinweis: Sabine Jacob

Keine Kommentare zugelassen