Glas & Klassik …

 

_MG_9803 (FILEminimizer)

 

… ist ei­ne In­itia­ti­ve der Stadt Im­men­hau­sen. Das vor­han­de­ne Glas­mu­se­um wird für Ver­an­stal­tun­gen ge­nutzt, die nicht den täg­li­chen mu­sea­len Be­trieb ab­bil­den. Der Na­me “Glas & Klas­sik” ist ei­ne Wort­schöp­fung aus dem Wort Glas für Glas­mu­se­um und Klas­sik für klas­si­sche Mu­sik­ver­an­stal­tun­gen.

 

Im Lau­fe der Jah­re hat sich aber der Cha­rak­ter der Ver­an­stal­tun­gen ver­än­dert. Es wer­den nicht mehr aus­schließ­lich klas­si­sche Kon­zer­te ge­bo­ten, son­dern auch Ver­an­stal­tun­gen mit Welt­mu­sik, Ka­ba­rett oder auch Mul­ti­me­dia­vor­trä­ge über Wis­sens­wer­tes aus dem Gen­re Mu­sik.

 

Die Ver­an­stal­tungs­rei­he “Glas & Klas­sik” be­steht jetzt schon seit dem Jahr 2003. Ins Le­ben ge­ru­fen wur­de sie von An­dré Ritt­ner, der sie auch 10 Jah­re be­glei­te­te. Im Jah­re 2013 über­gab er die Ver­ant­wor­tung an Karl-Heinz Eßer.

 

Der Tra­di­ti­on fol­gend wer­den vier Ver­an­stal­tun­gen im Jahr an­ge­bo­ten. Al­le sind gut be­sucht wie man auf dem fol­gen­den Bild un­schwer er­ken­nen kann.

 

Keine Kommentare zugelassen